Cyber-Versicherung

Die Cyber-Versicherung ist eine noch relativ junge Versicherung, die es erst seit wenigen Jahren gibt. Mit steigendem Bewusstsein für die Gefahr der Cyberkriminalität wächst auch die Nachfrage nach Schutz vor Cyberattacken, denn Cyberattacken haben oftmals schwer-wiegende Folgen. Mit der Cyber-Versicherung können sich Firmen gegen Schäden durch Cyberattacken absichern.

Cyberkriminalität ist ein häufig unterschätztes Risiko, das mit zunehmender Digitalisierung und virtueller Vernetzung immer weiter steigt. Von Cyberkriminalität sind Unternehmen jeder Größe, jeder Branche und in jedem Land der Welt betroffen. Unsichere Passwörter, unzureichende Schutzmaßnahmen der IT-Infrastruktur und unverschlüsselte Daten sind einige Bespiele für einfache Eintrittsmöglichkeiten der Täter in Ihr IT-System, die extrem hohe Schäden und weitere Folgen verursachen.

Die Cyber-Versicherung bietet Ihnen zum einen ein Schutz gegen Eigenschäden (z.B. Kosten für die Wiederherstellung, Benachrichtigung und Betriebsunterbrechung) und zum anderen gegen Haftpflichtansprüchen Dritter (z.B. Weiterleitung von Computerviren an Dritte, Verletzung der Geheimhaltungspflicht und des Datenschutzes).

Neben der Kostenerstattung beinhaltet die Cyber-Versicherung auch eine Krisenhotline und ein Krisenmanagement durch eine führende Spezialfirma für Internet Security, die Ihre firmeneigene IT-Abteilung durch ihr Spezialwissen ergänzen und unterstützen kann.

Es gibt zurzeit keine andere Versicherung, die Ihr Unternehmen vor dieser neuen Kriminalitätsform besser schützen kann. Für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zur Absicherung gegen Cyberkriminalität stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.